Dienstag, 22. Februar 2011

Welche Nähmaschine habt ihr?

Da Sie ja am Wochenende im Nähkurs war und da mit einer wunderbaren Maschine gearbeitet hat und sich fast gar nicht darüber ärgern musste würde Sie gerne mal wissen mit welcher Nähmaschine Ihr arbeitet?

Sie hat sich jetzt schon ein bißchen umgeschaut und 3 Maschinen in die engere Wahl genommen,
als besondere Merkmale sollte die Nähmaschine einen verstellbaren Nähfußdruck haben, einige Zierstiche beherrschen, einen einstellbaren Geschwindigkeitsregler haben und passabel auch Kleidung nähen können, also auch ruhig mal Jersey.

Also erzählt mal, mit welchen Goldstücken näht ihr zu Hause und wie gut seid ihr zufrieden?
Welche könnt ihr empfehlen?

Händlerempfehlungen werden natürlich auch gerne entgegengenommen!

Kommentare:

  1. Also ich hab 10 Jahre auf einer Singer irgendwas genäht und bin letztes Jahr auf eine Bernina Aurora 440 QE umgestiegen. Ist eine spezielle Maschine die auch quilten kann.
    Aber da gibt es auch ne Menge andere Modelle die viel drauf haben. Gekauft hab ich sie bei Nähpark.com als Vorführmaschine.

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    schön das du bei der Verlosung dabei bist.
    Dafür erstmal viel viel Glück!!!


    Ich näh auf einer recht einfachen Maschine....bin aber super super zufrieden.
    Ist eine Privileg ProComfort. Wie bei der El Porto bewiesen näht sie durch fast alles :)))
    Problemlos....hat allerdings - außer vieler toller Zierstiche und Programmierungsmöglichkeiten - nicht sooo viele Extras wie dir gewünscht.....

    liebst
    die Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Hi, also ich hab die "Pfaff Select 3.0". Gabs letztes Jahr im Juli/August, als ich grad mit dem Nähen angefangen hab, für nen super Preis in Verbindung mit nem Burd*a-Abo (die wollt ich mir eh abonnieren)
    Näht suuuuper!!!! Einige Zierstiche sind auch dabei! Und das, wie ich find, allerbeste: man kann durch die Nadel den Unterfaden aufspulen! Einfach genial. Braucht man nicht immer durch Nadelöhr durchfummeln wenn der Unterfaden alle ist!

    Viele liebe Grüße,
    Susi

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann nicht genau sagen wie der Fachbegriff dafür ist, aber die neue Maschine sollte den Stoff nicht nur unten, sondern auch von oben weiter transportieren. Damit soll man dann Stoffe jeder Dicke verarbeiten können.

    AntwortenLöschen
  5. Bina, der Fachbegriff dafür ist ein Obertransporteur, bei Pfaff Maschinen auch IDT genannt und bei den meisten anderen Herstellern gibt es einen Obertransportfuss :-)

    AntwortenLöschen