Samstag, 26. Februar 2011

Stoffmarktausbeute

Kurz und knapp, die Ausbeute vom heutigen Stoffmarkt:



5 verschiedene Baumwolljerseys, 1 Jeanscoupon, 2 "zarte" Baumwollstöffchen, 3 verschiedene Strickbündchen, 2 schöne Tweedschnäppchen in braun und schwarz, Schrägband, Gummibänder, Reißverschlüsse, Seidenpapier und flexible Lineale!

Wenn Sie jetzt auch noch Zeit zum Nähen hätte, dann wäre alles im Lot :-)

Kommentare:

  1. Ja irgendwie stehst Du auch auf Grau und Petrol *lach*
    Ich bin am waschen wie nen Weltmeister ;) Hoffentlich trocknet das alles schnell.

    AntwortenLöschen
  2. WAH, wie geil. Hier ist mitte März Stoffmarkt, ich hibbel schon ganz schlimm HIBBELHIBBELHIBBEL
    :)

    AntwortenLöschen
  3. Ui, tolle Ausbeute!!!! Ich muss leider noch bis MAI warten bis bei uns mal Stoffmarkt ist.... da ist ja noch eeeeeeeeewig hin.... :,-(

    Bin gespannt was da draus entstehen wird!!!

    Viele liebe Grüße,
    Susi

    AntwortenLöschen
  4. jeanscoupon, was'n das?!
    sieht nach'nem erfolgreichen tag aus und ich hibbel dann mal auf den selben termin wie memma hin. nu aber zack-zack mit dem nähen!! :)

    AntwortenLöschen
  5. Zu welchem Markt geht ihr? Bremen ja nicht, oder?

    Ein Coupon ist einfach nur ein fertig zugeschnittenes Stück. In dem Fall ein Stück Jeansstoff! ;-)

    AntwortenLöschen
  6. ah, nu weiß ich bescheid!
    nee, wir hibbeln für den markt in oldenburg ... :)

    AntwortenLöschen
  7. Ein Coupon ist 1,5 x 1,5 m wenn ich das richtig weiß. Oder?
    Jo, wir fahren nach Oldenburg

    AntwortenLöschen