Dienstag, 8. Februar 2011

Von Blümchen, Herzen und Gewinnen

So, heute hat die Eine auch mal wieder was zu vermelden ... hätte Sie gestern eigentlich schon gehabt, aber heute kam noch was dazu. :)
Die Eine hat sich nämlich jetzt auch am Häkeln versucht und bissi Blut geleckt! Das macht ja richtig Spaß, ist gar nicht sooo schwer (auf jeden Fall nicht die simplen Sachen die sie bis jetzt gemacht hat) und man hat zügig ein Ergebnis. Ganz nach ihrem Geschmack! Sie hat zwar noch nicht direkt Verwendung für die Häkelblümchen und Herzen, aber da wird sich schon was finden.
Die Anleitungen, die auch ein Wiedereinsteiger wie Sie kapiert, gab's bei Nadelspiel und da ist noch die ein oder andere, die Sie nochmal austesten möchte. Das Mystery zum Beispiel findet Sie ja ziemlich klasse, ist sich aber nicht ganz sicher, ob das nicht evtl. doch noch etwas schwierig für Sie ist. Man wird sehen ...
Hier erstmal ihre bisherigen Ergebnisse:





 Und dann hatte die Eine heute noch einen Gewinn von Lila-Ellia im Briefkasten und nu ist Sie stolze Besitzerin einer Luftballonhülle mit passendem Täschchen (der kommt morgen gleich mit zur Arbeit) und zusätzlich gab's noch einen feinen Schlüsselanhänger. Vielen lieben Dank nochmal!!

Kommentare:

  1. Oh jaaaaaaaa.....durch diese Seite kam ich auch zurück zum häkeln und stricken :)
    Für die Blümchen und Herzen gibt es gaaanz sicher ne gute Verwendung!!!

    Uuund Glückwunsch zum Gewinn!

    liebst
    die Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Sehen ja super aus deine Häkelblümchen und Herzchen. Herzen habe ich noch gar nicht probiert. Muss ich mich auch mal ranmachen!

    Dafür habe ich immerhin schon mal ne Blüte in zwei Farben probiert! ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Ja wer häkelt denn da ??? :)
    Gut geworden die Blümchen und Herzen... Herzen ??? Du bist uns einen Schritt voraus !!! Ich muss heute Herzen häkeln ... ha ha ha :)

    Und was macht man mit einer Luftballonhülle !?!?!
    Aber trotzdem herzlichen Glückwunsch :)

    AntwortenLöschen
  4. bitte, bitte, gern geschehen... war ja zumindest bei DIR ehrlich erarbeitet ;-)

    Toll sind die Blümchen... ich habe dadurch wieder angefangen:

    http://www.glueckskreativ.de/

    ganz viele kostenlose Anleitungen...

    Der Apfelstoff ist von nem Fabrikverkauf in Sachsen, aber den muß es noch anders geben, habe ihn nämlich schon öfters gesehen.

    Da mußt du wohl mal DAWANDERN....

    Marta, in die Hülle steckt man den Luftballon, bläßt ihn auf und hat nen Ball zum mitnehmen, der nicht kaptt geht...

    sozusagen die Last-Minute-Spielidee aus der Hosentasche...

    Wünsch´euch einen tollen Tag.

    AntwortenLöschen
  5. @marta: das ICH DIR mal voraus sein könnte ... :)und mit dr hülle+ballon spielt man, bzw. die kids im kiga.

    @lila-ellia: vielen dank für den tipp. da guck ich gleich mal!

    AntwortenLöschen
  6. Ich guck da auch vorbei,überall,jeden Tipp,Danke :))
    Diese Hülle von Lila -Ellia find ich supper praktisch,sollte ich auch *haben*.
    Wau,Du bist ja richtig gut..ich bin im häkeln immer noch nirgents.Übrigens,da Du das häkeln schon so im Griff hast :bei allerlieblichst(Leserin von Dir )supper E-Books zum häkeln,usw.Ich habe schon,versteh aber noch koreanisch dabei..hihi

    liebe Grüsse Daniela

    AntwortenLöschen
  7. @mohnblueme: danke für den tipp, da hab ich grad schon mal geguckt und werde bestimmt mal zuschlagen! :)

    AntwortenLöschen
  8. echt?

    ich finde die ebooks von allerlieblichst wirklich einfach zu häkeln?

    wo hakts denn?

    AntwortenLöschen