Sonntag, 31. März 2013

Last Minute Osterfreebie & Eierlikörrezept

Für alle die besonders spät dran sind und keine passende Karte für den Osterbesuch gefunden haben, will Sie Euch heute am Ostersonntag noch schnell ein kleines Osterfreebie mit auf den Weg geben.

Topmodisch im aktuellen Chevronstyle (Klick aufs Bild aktiviert Download)




Ausdrucken geht schnell, das schafft man, bevor der Besuch aufläuft ;-)

Und für diejenigen, die noch ein paar Minuten länger Zeit haben, denen verrät Sie jetzt noch das Rezepte für  den hausgemachten Eierlikör aus der PamK Aktion:


Also auf gehts, Zutaten zusammensammeln und zwar die folgenden:

Für ca. 500ml fertigen Eierlikör benötigt man:

5 frische Eigelb
150g Puderzucker
200g Schlagsahne
100ml weißer Rum
1 Vanilleschote

Das Mark der Vanilleschote herauskratzen und zusammen mit Eigelb und Puderzucker in eine Schüssel geben. Am Besten eignet sich eine Küchenmaschine, denn jetzt wird 10 Minuten lang auf höchster Stufe cremig geschlagen. 
Als nächsten Schritt die Sahne zufügen und weitere 8 Minuten schlagen, dann den Rum zugeben und weitere 3 Minuten schlagen.
Der fertige Eierlikör kann dann in saubere, sterilisierte Flaschen gefüllt werden und dem Osterbesuch als Gastgeschenk mitgegeben werden. Oder natürlich wahlweise direkt getrunken werden.


Euch noch ein paar entspannte Osterfeiertage im Kreise Eurer Lieben, 


Kommentare:

  1. Schicke Karten ... aber die kommen für MICH nu bissi spät! ;o) mit welchem Programm haste die denn gemacht? Eierlikör ist immer gut, hab grad letztens noch'n Kuchen damit gebacken ... behalte ich dann also gleich mal im Hinterkopf. Frohe Ostern euch und "Prost"! lg*

    AntwortenLöschen
  2. Liebste Nadine
    Liebste Katrin

    Ich wünsche euch auch ein wunderschönes Osterfest! Vielen Dank für das tolle Eierliqueur Rezept!

    Herzlichste Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  3. Schmeckt auch sehr gut.Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen