Montag, 4. Juli 2011

Nur Kleinigkeiten

... sind am Wochenende bei der Einen entstanden. Wie gesagt, Sie hat ja auch noch einige Aufträge abzuarbeiten. Zwei davon hat Sie auch gleich mal erledigt und demnächst trägt eine Kollegin also auch Totenköpfe auf ihren Shirts. Das Motiv gefällt ihr ja echt gut und deshalb hat Sie sich die Schablone nun doch noch bestellt und muß sich die nicht immer leihen. :) Das türkise Shirt mit dem berankten Stern in Silber wird morgen zum Geburtstag verschenkt und nebenbei sind natürlich auch noch Oberteile für die Eine entstanden. Besonders die Neon-Sterne mag Sie reell gerne ... deshalb kommt auch bald noch eine Neon-Farbe zum Material-Fundus dazu und dann wird's noch bunter.

Geschrumpft hat Sie auch noch zwei Anhänger mit dem "fiesen" Schweinehund, den es ja ab und an zu überwinden gilt. Zusammen mit den Klammern werden die Fieslinge morgen ebenfalls verschenkt bzw. verschickt ... und gefallen hoffentlich der Empfängerin.

So, dann wünscht Sie euch noch eine wunderbare entspannte und wenn möglich auch kreative Woche!

Kommentare:

  1. *hach* diese schabloniererei... ist wundervoll!
    und die goldfarbe ist n knaller.. dass die (auch im gedruckten zustand) so... "goldig" schimmert...

    AntwortenLöschen
  2. Da sind aber ganz tolle Dinge entstanden! Super!
    LG,
    Mokind

    AntwortenLöschen
  3. Die Shirts sind ja wieder echt super geworden! Das Totenkopfmotiv kommt total gut rüber!

    Und ich bin mal gespannt wer den Schweinehund überwinden muss ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja so *kool*,die T-Shirts so zu verschönern,genial!
    Die Kramteile,welche Sachen betüdeln werden,einfach auch supi:)
    Liebe Grüsse Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Zaubereien hat die Eine gemacht. Wirklich schön. Am besten gefällt mir der Schweinehund der bei mir viiiiieeeeel größer ist *lach*
    lg, kirsten

    AntwortenLöschen
  6. Echt voll schön die Shirts.Schätze nächstes Mal musst Du wohl die Schablonen mitbringen ;-) Du scheint ja schon fast alle zu haben ;-)
    Auch der Schweinehund ist niedlich,wo gibt es die vorlagen dafür?
    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. WOW! Die Shirts sind der Knaller! Gefallen mir total gut! Muss ich mir unbedingt mal anschauen wie das so geht und alles ;)
    Und die Schrumpfgeschichte muss ich mir auch mal ansehen bei Dir.
    LG MEmma

    AntwortenLöschen
  8. @kirsten: frag' bloß nicht nach MEINEM schweinehund!! ;o)
    @tanja: stimmt, hab schon'n paar schablonen, aber längst nicht alle ... alle mag ich aber auch nicht leiden! :) und für die anhänger hab ich einfach nach "schweinehund" gegoogelt und u.a. die beiden gefunden.
    @memma: nur zu, zeig ich dir alles gerne! :)

    AntwortenLöschen
  9. Huhu Katrin!
    Die Shirts sehen klasse aus! Wie werden die tollen Motive den aufgebracht? Von Schablonen habe ich nun schon gelesen und dann? Da hab ich wohl was verpasst!
    Viele Grüße, Nancy

    AntwortenLöschen
  10. @nancy: das sind so siebähnliche schablonen, also da wo die farbe durchkommt ist so'n feines sieb. entweder "bemalt" man das ganze dann mit pinseln oder, wenn man großflächige sachen machen will oder nur mit einer farbe, man "zieht" die farbe mit einem rakel über die schablone ... ganz puppi-einfach! :)

    AntwortenLöschen