Donnerstag, 28. Juli 2011

Geschenke-Produktion

So, die Eine hat auch mal wieder was geschafft. Erstmal noch die letzte Bestellung abgearbeitet, aber das ist'n simples Täschchen aus dem Taschen-Buch geworden, kennt ihr eh schon, deshalb mal kein Foto.
Dann hat die Eine in den nächsten Tagen gleich zwei Hochzeiten, auf denen Sie tanzen soll. :) Aber wirklich, jahrelang steht keine Hochzeit an und dann gleich zwei an einem Tag, Sachen gibt's. Nach dem "wer zuerst kommt mahlt zuerst"-Prinzip, können Sie un dihr Lieblingsmarkus beim ersten Pärchen nur zur standesamtlichen Trauung auftauchen, haben dafür aber ein nettes kleines, selbstgetüdeltes Geschenk dabei. Die Idee dazu hat die Eine bei "Pinterest" entdeckt.
Vorne drin ein Bildchen vom zukünftigen Ehepaar mit passender Straßenkarte ...

... und auf der Rückseite hat die Eine mal ein paar Stempel aus ihrer langsam wachsenden Sammlung ausprobiert.
Morgen muß Sie eh zum Schweden, da wird noch ein ähnlicher Rahmen besorgt und als Geschenk für die zweite Hochzeit getüdelt. Die steigt am Wochenende in Mannheim, zusammen mit der Taufe des kleinen Sohnemanns. Und der bekommt dann u.a. ein passend besticktes Schnullerkettchen ... genauso wie die just geborene Tochter von Freunden.
Im Netz hat die Eine nicht wirklich die passende Anleitung gefunden, da hat Sie die Ketten so ein bißchen frei Schnauze genäht und ist reell zufrieden. Da mag Sie gerne noch ein paar mehr von machen, muß sich nur noch die Gelegenheit ergeben. ;o)
Irgendwo im Netz hatte die Eine noch so witzige Schokoladen-Hüllen entdeckt, die man auch noch personalisieren kann, die werden dann auch in den nächsten Tagen gleich mitverschenkt.

Ansonsten kann Sie noch über Ihr Vorhaben für die nächsten Wochen berichten. Die Eine und der Lieblingsmarkus haben nämlich endlich mal "die besten" Urlaubsfotos von ihrem USA-Trip im letzten Herbst entwickeln lassen. Jawoll, und die Fotos liegen nu also hier auf dem Tisch und wollen in's Album! Und da die Eine Scrapbooking ja so toll und kreativ findet und schon sooo viele tolle Sachen dazu im Netz gesehen hat, will Sie sich jetzt mal selbst etwas dran versuchen. Aber erstmal nur so "anfängermäßig", Sie hat ja nicht die ganzen wilden, hochprofessionellen Utensilien, sondern hat nur hier und da mal bissi was eingekauft. Zu viel Getüdel soll auch nicht drumrum sein, die Fotos sollen ja im Vordergrund stehen. Mal sehen, was Ihr da dann so in den Sinn kommt zu den einzelnen Reisestationen und Ereignissen, Sie wird wohl Freitag mal mit den ersten Seiten starten. Bis alles fertig ist wird's wohl etwas dauern .... sind nämlich "nur" 431 Fotos, die ver-/bearbeitet werden sollen, ganz zu schweigen von den Unmengen Bons, Eintrittskarten, Infomaterial etc.pp., die hier auch noch liegen. Man darf gespannt sein ....
Fotoberge ... noch verhüllt :)

Dekomaterial liegt schon bereit
Ein Karton voll Urlaubsmitbringsel ... und noch mehr Deko
Mögt ihr zwischen durch mal die ein oder andere fertige Seite sehen? Dann würde Sie wohl mal zwischendurch was zeigen, aber nur dann!! :)

Kommentare:

  1. Och doch, so eine fertige Seite fänd ich ganz interessant.

    Viel Spaß beim Feiern. Die Geschenken sind wirklich gut geworden.

    AntwortenLöschen
  2. Sehr coole Geschenke hast du da wieder fertiggestellt. Ich muss mir wohl doch nochmal mehr Zeit für Pinterest nehmen!

    Mit dem Scrapbooking hatten wir wohl mal wieder den gleichen Gedanken! Hab mir auch schon ein paar Utensilien zusammengesucht, die ich unbedingt brauche, damit ich vom nächsten Urlaub auch ein Urlaubs-Scrapbook basteln kann :-)

    Seiten will ich auf jeden Fall auch sehen, damit ich Anregungen für meins habe! :-)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Katrin,
    das ist ja mal eine tolle Idee mit dem Fotorahmen. Bin nämlich gerade auch auf der Suche nach einem schönen Hochzeits-Zusatz-Geschenk.

    Also ich würde gerne die ein oder andere Seite sehen.

    Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen
  4. ich wollt grad sagen... das bild... pinterest :-)

    und ich bin SEHR gespannt auf dein album! und würd mich total freuen, immer wieder was davon zu sehen.

    AntwortenLöschen
  5. Blöde Frage! Türlich zeigen!!!
    LG MEmma

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Katrin,

    vielen Dank für deinen USA Kommentar. Leider finde ich deine Email Adresse nicht.
    Könntest Du mir diese als Kommentar hinterlassen? Da ich die Kommentare vor dem Veröffentlichen prüfe würde keiner deine Adresse sehen.

    Nadine war schon so nett und hat mir ein paar Infos zu Ihrer Reise verraten.

    Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen