Samstag, 11. Juni 2011

Ihr Papa ...

... hat nu auch eine kleine Digital-Knipse. Die Eine war ganz überrascht, als er Sie und den LieblingsMarkus nach Kauftipps fragte. Inzwischen ist die Kamera bei ihren Eltern angekommen und da mußte natürlich auch ein kleines Täschchen für's gute Stück her. Also schnell an die Maschine zum Sticken und Nähen ... und entstanden ist dies kleine Kamera-Aufbewahrungs-Dingens, zu schließen mit Klett und verziert mit passender Stickerei von Frau Pimpinella.

Auf der Rückseite dann noch mit Platz zum Verstauen von Ersatz-Akku oder -Chips, auch mit Klett.
Nun ist Sie mal gespannt, wie das Täschchen morgen beim Papa ankommt, da geht's nämlich zusammen ins Museum und die Kamera nebst Tasche soll gleich zum Einsatz kommen. :)

Sonnige Pfingsttage für euch!

Kommentare:

  1. eine tolle idee. sieht total schön aus! steht auch noch auf meiner liste, hab nämlich seit einer woche auch eine neue knipse (ohne tasche!).
    viel spaß im museum!
    lg, kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja ein sehr hübsches Kameratäschchen geworden, gefällt mir gut.
    Ist das Schwedenstoff?

    LG
    Nadine

    AntwortenLöschen
  3. schön siehts aus und so praktisch... schöne Pfingsten wünsche ich dir
    Liebe Grüsse Elke

    AntwortenLöschen
  4. Pah , die ist ja mal richtig geil geworden ! Toller Stoff und super hübsch bestickt !
    Wünsche Dir / Euch auch frohe Pfingsttage !
    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Sieht gut aus Du Streber ;) waren heute auch noch beim Schweden shoppen ;)

    AntwortenLöschen
  6. Ui, da hat der Papa jetzt aber ne stylishe Kamerahülle!!
    Viel Spaß im Museum,

    GLG
    Susi

    AntwortenLöschen