Dienstag, 7. Juni 2011

Eine Undine...

... ist in den letzten Tagen entstanden. Nach dem Schnitt von hier.


Im Hinblick auf den nahenden Mallorca-Urlaub ( la la la la laaaa... nur noch 13 Tage *pfeif*) musste eine schöne luftige Tunika her, die sowohl im Alltagsgebrauch als auch abends zum weggehen genutzt werden kann.

Nach kurzer Überlegung und Entscheidung zwischen "Undine" und "Imke" fiel die Wahl auf die Undine. Und es war eine gute Entscheidung.

Als Stöffchen kam ein kürzlich auf dem Stoffmarkt erworbene türkisfarbene leichte und bereits bestickte Baumwolle in Frage bzw. war auch für diesen Zweck erworben worden :-)



Die Tunika ist relativ einfach zu nähen, also auch für Nicht-Filigrantechniker wie Sie es ist durchaus machbar.

Dieses Mal hat Sie ganz mutig größenmäßig einfach ohne zu Messen XS/S genommen (normal trägt Sie M) und es passt perfekt. Die Ärmel bollern nicht und auch oben am Ausschnitt ist alles so wie es sein soll.
Muy bien wie der gemeine Spanier sagen würde :-)



Eine kleine Änderung am ursprünglichen Schnitt musste sie allerdings noch vornehmen, der Schlitz wurde nur halb so lang gelassen wie er laut Anleitung sein sollte, die ursprüngliche Länge war ihr dann doch eine Spur zu lang.




Die Netzrüsche sollte sich ursprünglich an den Ärmeln nochmal wieder finden, aber nach kurzem austesten hat Sie es dann doch schlicht gelassen. Gefällt ihr besser.



Die nächste Undine liegt schon zugeschnitten im Schrank und wird hoffentlich am nächsten Wochenende fertig. Dieses Mal ein Karostöffchen, mal etwas anspruchsvoller zu nähen (bzw. eigentlich musste sie ja schon im Zuschnitt aufpassen), da ja auch alles "aufeinander" passen soll.

Das einzige kleine Manko was Ihr noch nicht ganz so gut gefällt ist der "viele" Stoff hinten... das könnte durchaus etwas weniger sein, wenn es dann zusammengerafft wird. Evt. wird die nächste Undine im Rücken etwas stoffärmer. Allerdings ist Sie sich da noch nicht so ganz schlüssig, wie sie das passabel hinbekommt. In Gänze enger nähen kommt nicht in Frage, weil oben rum eigentlich alles passt. Nur im Rücken und an den Seiten könnte es etwas weniger sein.

Falls also jemand eine bahnbrechende Idee hat, wie man das gescheit hinbekommt, dann immer mal her damit! Sie ist da für alles offen.

Euch noch einen schönen Abend,


Kommentare:

  1. Die Tunika steht dir super und ist dir echt gut gelungen!!

    Wie man das hinten lösen könnt, hab ich leider auch keine Ahnung. Ob ein Abnäher hilft wär evtl. ein Versuch, aber ob´s halt dazu passt!

    GLG und schönen Abend noch,
    Susi

    AntwortenLöschen
  2. Die ist wunderschön geworden! Da kann der Urlaub kommen! :O))
    LG,
    Mokind

    AntwortenLöschen
  3. ja...ganz ganz toll! steht dir super gut...da kann der Urlaub ja jetzt kommen!

    den Stoff hab ich auch in vier verschiedenen Farben gekauft...drei sind schon weg :-))

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Die Undine ist wirklich toll geworden. Da bin ich ganz neidisch , wenn ich hier meine verbollerte Imke anschaue ;) Ich muss ja immer noch alles enger machen , ob die dann vorzeigbar ist , bleibt auch fraglich. Mir gefällt der Schnitt der Undine auch wirklich gut . Mit dem Stoff hinten hast Du recht , das sehe ich auch als kleines Manko, aber vielleicht kann man den Schnitt ja noch ein wenig verengen !?
    LG von nebenan

    AntwortenLöschen
  5. jo, sieht echt klasse aus! so richtig schön sommerlich und paßt ja wohl perfekt!
    hast recht, hinten ist bissi viel stoff, wobei ich das auch nicht sooo schlimm finde. aber mal sehen, evtl. findeste ja auch'ne lösung ... ich hab allerdings grad keine idee dazu! ;o)

    lg*

    AntwortenLöschen
  6. Sieht richtig schön und ist für Malle sicher genau das richtige!
    Hinten könnte es weniger Stoff sein (da ist teilweise sogar XS zu groß - mannomann!), aber wenn du dafür keine Lösung findest, ist es so auch super tragbar!

    AntwortenLöschen
  7. Wow, die sieht echt toll aus! Wie man das mit dem Stoff lösen soll, keine Ahnung. Bin auch nicht so der Kracher im Klamotten nähen.
    LG MEmma

    AntwortenLöschen
  8. Toll sieht es aus!

    Und der Stoff ist Klasse!


    Weniger.... Ja, Abnäher hätte ich gedacht, oder eben mehr auf Taile (bzw. Rücken, also ein Stückchen höher)schneiden... Dann bleibt es oben und unten gleich, nur da ist es schmaler...


    Viel Glück...

    AntwortenLöschen
  9. Ja das Teilchen würde mir auch ganz gut gefallen für mich!!Supi Schnittmuster,muss ich glaube ich auch....und ein wunderbares Stöffchen hast Du Dir ausgesucht!
    ...singen kannst Du auch;)....dann freu Dich mal weiter!
    Liebe Grüsse Daniela....(die auch *nur* noch 1,2,3,...9,10.....32Tage auf Urlaub warten muss...wass,32 Tage...ochherrje...sooo lange noch..)

    AntwortenLöschen
  10. Oh, schön sieht das aus! Die Farbe steht Dir total gut!
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  11. @Lila-Ellia: Ja, mehr auf Taille ist auch so meine Idee, da wollte ich dann wohl etwas Stoff wegnehmen.
    Ich werde es einfach mal versuchen!

    AntwortenLöschen