Montag, 6. Juni 2011

Geschrumpfkopft

Nachdem die Eine in ein paar Blogs (Sie hat jetzt grad nochmal gesucht, aber die entsprechenden Seiten leider nicht mehr gefunden) davon gelesen hatte, wollte Sie auch unbedingt mal diese ShrinkyDinks Schrumpffolie ausprobieren. Schnell HIER bestellt und heute kam sie dann auch endlich an.
Also schnell ein feines Bildchen gesucht, abgepaust und auf die Folie übertragen ...
... schön bunt angemalt mit der neuen Buntstift-Sammlung ...
 ... mit'ner kleinen spitzen Schere ausgeschnitten und schnell noch ein Loch ins Katzen-Öhrchen gelochert ....
... und ab in den vorgeheizten Backofen mit der Mieze.
Und nu stieg die Spannung ... sollte diese Schrumpfgeschichte wirklich klappen?! Kitty verformte sich ziemlich zügig ...
... war kaum wiederzuerkennen ....
 ... und nahm nach geschätzten 2 Minuten wieder bekanntere Formen an.
Nur ein Augenblickchen später war das Kätzchen dann zur Endgröße geschrumpft, die Farben reell kräftig, die Folie total hart und alles schön ordentlich und gleichmäßig grade, echt faszinierend. Beschweren oder so, damit's wieder glatt wird, mußte die Eine da gar nichts. Zum Größenvergleich das Ergebnis mal neben der Malvorlage:
Da kam dann auch gleich eins der mitbestellten Handy-Bändchen zum Einsatz und nu baumelt eine kleine, feine Kitty bei der Einen am Handy.
Sie ist ganz begeistert vom Ergebnis und dem genialen Material ... und wie schnell alles ging! Da macht Sie bestimmt ganz bald noch was anderes mit, gibt ja scheinbar zig Möglichkeiten!

Na, wer hat auch Lust bekommen oder sogar schon die Folie ausprobiert?

Liebe Grüße,


Kommentare:

  1. Na das nenn ich mal ne geniale Idee! Davon hab ich ja noch nie gehört!!! Was es nich alles gibt..... Schaut auf jeden Fall super aus!

    GLG
    Susi

    AntwortenLöschen
  2. haha...wass ist denn dass schon wieder?Hää,keine Ahnung!Sieht aber toll aus,*koole* Idee ;))
    Dann Spiel mal schön weiter,bin schon gespannt,wass Du alles noch schrumpfen wirst,lach!
    Liebe Grüsse und gute Nacht,Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Ohoooo, davon habe ich ja noch nie gehört. Sieht aber lustig aus deine Kitty!

    AntwortenLöschen
  4. jaaaaa, shrinky dings sind supercool, meine kinder machen das total gerne :)))
    glg ela

    AntwortenLöschen
  5. Coole Sache...sieht echt schön aus!

    AntwortenLöschen
  6. Das hab ich ja noch nie gesehen. Ist ja witzig :)
    LG MEmma

    AntwortenLöschen
  7. So super süße Idee!!
    LG Nicole

    AntwortenLöschen