Dienstag, 1. Mai 2012

Ein Kamerasäckchen...

... hat Sie sich noch schnell passend für den Urlaub genäht.

Das Säckchen sollte passend für die Kamera inkl. Objektiv sein, nicht zu groß, nicht zu schwer und relativ handlich, damit es auch in die Handtasche passt und Sie nicht ständig die große Kameratasche mitschleppen muss. 

Das ist nun das Ergebnis:


Als Grundschnitt hat Sie den Schnitt für die Geschenkesäckchen genommen, den Sie sich ja selbst gebastelt hat. Passte auf jeden Fall perfekt für die Kamera (Olympus Pen).
Gepimpt wurde das Säckchen noch mit der wunderbaren Stickdatei von Luzia Pimpinella.


Sie ist auf jeden Fall sehr zufrieden mit dem Ergebnis, nun kann der Urlaub kommen, Sie ist auf jeden Fall gerüstet, die Kamera kann bequem verstaut werden.

Heute war Sie  richtig fleißig, es ist noch etwas anderes entstanden, das zeigt Sie Euch dann demnächst, im Moment dreht es seine Runden in der Waschmaschine ;-)

Ihr hattet hoffentlich einen schönen 1. Maifeiertag?

Eine schöne "kurze" Woche wünscht Euch,

Kommentare:

  1. das kameratäschchen schaut total hübsch aus!

    AntwortenLöschen
  2. sieht klasse aus und passt ja perfekt für den urlaub! was haste denn als "füllung" genommen?
    lg katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als Füllung habe ich Vlieseline 630 genommen und von außen habe ich auch nochmal verstärkt, aber mit einer festeren Vlieseline, weiß aber gerade nicht wie die heißt, 220 glaube ich?

      Löschen