Mittwoch, 2. Mai 2012

MMM goes Shelly

... was auch sonst :-)

Gestern ist sie also entstanden, die neue Shelly aus dem wunderhübschen Glücksklee (Stretchvariante) von der Hamburger Liebe.


Dieses Mal hat Sie sich für die Kurzarmvariante ohne Rollkragen entschieden und eine Größe kleiner und zwar in Gr. S. Passt quasi wie maßgeschneidert und gefällt ihr auch richtig gut. 


Den ersten Waschmaschinengang hat die neue Shelly auch schon überstanden, die Kreidemarkierungen sind jetzt immerhin weg.

Ein kleiner Wermutstropfen bleibt aber...  und zwar ist das Bündchen aus einem wollweißem Baumwolljersey von Hilco entstanden, dieser schlabbert aber schon nach dem ersten Waschgang ein bißchen. Das Hüftbündchen ist davon ebenso betroffen wie das Halsbündchen. An den Ärmeln merkt man es nicht so sehr.

Das ärgert Sie maßlos, allerdings will Sie nun vor dem Urlaub nicht nochmal ran. Es muss also erstmal so gehen. Nach dem Urlaub wird Sie dann sämtliche Bündchen nochmal abtrennen und es mit einem Bündchenstoff oder einem Stretchjersey probieren.

Hinterher ist man immer schlauer.... und es ist ja nicht so, als wenn Sie nicht schon mal davon gelesen hätte, das zwei unterschiedliche Jerseyvarianten eigentlich nicht zusammen passen eben auf Grund der unterschiedlichen Eigenschaften :-(




Die breiten Ärmelbündchen gefallen ihr besonders gut. 



Alles in allem ist Sie aber gut zufrieden mit Ihrem Werk, die Größe S passt perfekt bei dem stretchigen Stoff, der Ausschnitt und Kragen sitzt perfekt, da war Sie ja vorab etwas skeptisch so ohne Rollkragen.

Vor allem aber ist Sie nach wie vor total angetan von der Overlock, die schnurt wie ein Kätzchen und bisher musste noch nicht einmal der Faden eingefädelt werden! *klopfaufholz*

Die anderen MMM Teilnehmer könnt ihr wie immer hier bei Cat bewundern.

Eine schöne Restwoche wünscht Euch,


Kommentare:

  1. Sehr schön geworden, ist aber auch ein schönes Stöffchen, der Klee. Gibts den auch in Stretch? Das mit den Bündchen ist ärgerlich, aber mach dir nichts draus, hab auch schon das ein oder andere wieder abgetrennt, weils nach dem waschen ausgeleiert war. Nicht ärgern.

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  2. Richtisch bunt wird´se gezz ;)
    Gefällt mir sehr gut, aber ich mag den Stoff ja eh, hab´s ja auch schon verarbeitet. Und das Problem mit den Bündchen... ja das kenn ich auch.
    Da hilft wohl nur richtiger Bündchenstoff.
    Aber ansehen tut man das Deiner Shelly nicht , sie ist wirklich total schön.
    LG von nebenan

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nadine!

    Dein Shirt ist echt klasse geworden! Das mit den Bündchen ist wirklich ärgerlich. Aber man sieht es auf den Fotos überhaupt nicht.
    Ich habe heute übrigens auch ein Glücksshirt an. Vielleicht magst Du es Dir ja mal auf meinem Blog anschauen.

    Liebe Grüße,
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  4. Hey Nadine
    Wirklich der Hammer,das neue Shirt **Daumenhochsmilie**.
    Belli

    AntwortenLöschen
  5. schööön, macht reell laune dein klee-shirt! und das mit dem bündchen sieht man null ... wirst also nicht negativ auffallen im urlaub! :)
    lg katrin

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön Deine Shelly...das Stöffchen würde mir auch gefallen!Wer weiss ;)
    Jaja,die Bündchen...kennen wohl die meisten!
    Gell,das macht neidisch mein Nähzimmer,hihi
    Liebe Grüsse und einen schönen Urlaub,Daniela

    AntwortenLöschen
  7. Das gefällt ihr zu Recht richtig gut, ist nämlich auch richtig schön geworden ;-)
    Nur schade das mit dem schlabbrigen Jersey, das ist ja wirklich blöd. Darauf hab ich bisher noch gar nicht so geachtet (und bis jetzt immer Glück gehabt, aber das heisst ja nichts)...
    Liebe Grüße, Katinka

    AntwortenLöschen
  8. mir gefällt die shelly auch total gut, habe den schnitt heute bestellt und freue mich schon aufs nähen! :-)

    AntwortenLöschen
  9. Einfach nur schööön! Von hier merkt an auch nicht, dass der weiße Jersey nach dem Waschen nicht mehr ganz so toll ist... von hier sieht's einfach nur super aus! Der Glücksklee-Stoff ist sowieso toll und deine Shelly steht dir richtig gut! :)))
    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  10. Sieht wunderschön aus! Schade, dass das Bündchen nicht so will wie du und du da nochmal ran musst. Aber bis dahin kannst du das schicke Teilchen auf jeden Fall ausführen!

    AntwortenLöschen