Sonntag, 13. November 2011

Weihnachts-Vorboten

Sooo lange ist es ja nicht mehr hin bis Weihnachten ... um genau zu sein sind's bis zum ersten Advent noch genau 2 Wochen! Heftig, wie schnell so'n Jahr dann schon quasi wieder rum ist!!
Arbeitskolleginnen von der Einen haben in irgendeiner der vielen "Land-Zeitschriften", ich glaube +es war "Landliebe", einen ganz tollen Engel entdeckt und auch schon getüdelt. Und weil der Einen dieser Engel so gut gefiel und der auch ganz simpel zu machen ist, hat sie sich am Freitag in einer Arbeitspause auch mal eben an's Engel-Tüdeln gemacht. Seht selbst ...
Gebraucht wurden erstmal Gipsbinden, insgesamt pro Engel fast 2. Dann noch eine Styroporkugel als Kopf, Engelflügel aus etwas dickerer Pappe und ... Wasser zum Gipsbinden matschen.

Flügel und Kopf hat die Eine dann mit den Gipsbinden "beklebt". Eine Schicht reicht da eigentlich, sonst wird z.B. der Flügel auch recht schwer. Schön die Gipsbinden etwas überlappen lassen und Rückseite und Kanten nicht vergessen. Im Moment liegen die Einzelteile noch in ihrem Büro zum Trocknen, Sie wird den Engel dann wohl am Dienstag "vollenden", kann euch aber schon ein fertiges Exemplar der Kollegin zeigen. So ähnlich soll Ihr Engel dann auch aussehen ...
Der Körper ist ein Stück Brennholz, zum Anbringen des Kopfes wird ein langer Nagel benötigt und der Flügel ist mit kurzen Nägeln auf der Rückseite befestigt. Als Kopfschmuck dienen hier getrocknete (Hortensien-) Blüten, aber da kann man sich ja auch andere Sachen überlegen.
Die Eine findet den Engel richtig toll und macht auch gleich einen für ihre Mutter mit!

Liebe Grüße und einen entspannten Start in die Woche für euch!

Kommentare:

  1. Wow , sind wirklich toll geworden ! Auf Weihnachtsmärkten kostet sowas richtig viel Geld ! Beim ersten Bild dachte ich ja erst Du willst was backen , aber dann kam es doch noch anders ;)
    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Meine Mutter hat auch schon ein Dutzend zuhause stehen ;-)
    Lg Kirsten

    AntwortenLöschen
  3. Wow, der ist ja cool geworden!
    So einen will ich auch :-(

    Aber an Weihnachten kann ich gerade bei 30 Grad noch nicht denken... aber morgen dann wohl wieder... hab schon gehört, dass es arschkalt ist in Deutschland! *bibber*

    LG

    AntwortenLöschen
  4. die sind richtig klasse!
    (wobei ich zugegebenermassen auch zuerst dachte, du magst was backen :-))

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Katrin,

    habe beim ersten Bild auch gedacht, dass Du was backen willst und dann ist es plötzlich ein Engel. So matschige Sachen wären auch was für mich :-)

    Der Engel sieht schön aus. Bin auf deine Version gespannt.

    Wünsch Dir einen guten Start in die Woche.

    Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen
  6. Witzig. Meine Mutter hat die Zeitung auch . Ich müsste ihr auch scon 2stück basteln :)
    Das Gips-matschen macht aber auch Spaß :)
    LG Meike

    AntwortenLöschen