Mittwoch, 5. Dezember 2012

Vorbereitungen für die Weihnachtspost

... die steht nämlich ja auch bald an und da hat sich die Eine angeboten, was Passendes dafür zu basteln. Entstanden sind schnell gemachte Klappkarten, teils mit 3D-Elementen, teils mit einem stilisierten Tannenbaum oder anderer Kartendeko. Meist mit dabei war ein passender Stempel und ein paar Stanzer haben auch gute Dienste geleistet. 20 Karten sind's insgesamt geworden und das war erst der erste Schwung ... so ca.60 fehlen noch! Aber Sie hat sich schon ein paar andere nette Ideen aus dem Netz gesucht bzw. bei Pinterest entdeckt, da macht die Umsetzung bestimmt auch Spaß.
Und an der Nähmaschine war die Eine heute auch noch eben schnell, damit Sie morgen ein kleines Nikolaus-Mitbringsel für ihre Lieben hat. Da bietet sich ein weihnachtlich gefülltes Utensilo ja immer an und ruck-zuck war's fertig. Ein nikolausiges Teelicht wird morgen auch noch mit verschenkt.
Habt einen wunderbaren Nikolaustag!



Kommentare:

  1. Liebe Krtain was für shcöne karten und die Tasche ist allerliebst geworden da wird sich jemand dolle freuen drüber!

    Schönen Nikolaustag wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Oh, die mit dem Tannenbaum sind ja schön, ist das Masking Tape?
    Muss ich auch ganz dringend mal ausprobieren! :-)
    Hast du ganz normalen Tonkarton genommen als Grundlage?

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. stimmt, tape ginge ja auch, da hab ich mir auch grad weihnachtliches besorgt. aber nee, in diesem fall sind's papierstreifen. gab's im set in meinem "lieblingsladen", sind eigentlich zum basteln von fröbelsternen. :)und jo, grundlage ist normalr tonkarten in form geschnitten und gefalzt. lg*

      Löschen
    2. Ich glaube ich probiere das mal mit mt. Habe mir so ein hübsches Set bei Dawanda besorgt.
      Man ey... also dein Lieblingsladen wäre auch MEIN Lieblingsladen, wenn er hier wäre ;-)

      Löschen
  3. WIEVIELE karten willste noch werkeln?
    mannmann
    ich zieh meinen hut :o)

    AntwortenLöschen