Sonntag, 24. April 2011

Frohe Ostern ...

... wünscht die Eine euch auch noch schnell, bevor die Feiertage schon wieder rum sind und einen der Alltag wieder einholt.
Und damit die Eine auch ein kleines Mitbringsel für ihre Eltern hat bzw. etwas, worin Sie die leckeren Mitbringsel verstauen kann, hat Sie heute noch schnell ein Ostertäschchen nach dem Schnitt von Einchen genäht.
Außen Schäfchenstoff in Leinenoptik und innen Wachstuch vom Schweden. Fand Sie ganz passend mit den Tierchen und zu bunt wollte Sie's auch nicht haben. Damit aber noch bissi was Österliches dran ist, hat die Eine die Henkel mit 4 bunten Osterhasen beklebt, die man aber nach Ostern auch leicht wieder entfernen kann.

Schöne Ostertage!

Kommentare:

  1. Na das ist doch auch sehr hübsch geworden! Und bald kannste die Schäfchen dann aufsticken! ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Da haben wir wohl alle den selben Schnitt genäht zu Ostern :) Dein Körbchen gefällt mir auch sehr gut.
    Und wie ? Bald aufsticken ? Ist die Entscheidung schon gefallen ? Dann freu ich mich Dich bald im Club begrüßen zu dürfen ;)
    LG
    und noch einen schönen Ostermontag
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Körbchen!! Das Schaf ist ja klasse!! :-D

    Sticken....????? Wow, juhu!! Freut mich für dich dass es bald ne Sticki gibt!! (Hört sich ja verdächtig danach an...)

    GLG und schönen Abend noch,
    Susi

    AntwortenLöschen