Freitag, 18. April 2014

Süße Osterkleinigkeit mit Schuss

Jetzt ist es ja bald soweit und Ostern steht vor der Tür.

Da wollte die Eine auch noch schnell ein paar leckere Kleinigkeiten fabrizieren, wußte aber noch nicht so recht was.

Als Sie dann aber beim KUCHENBÄCKER mal ein bißchen durch die tollen Ideen und Anregungen geguckt hat, stachen Ihr diese feinen Leckereien in's Auge:

Eierlikör-Pralinen ... perfekt für's Osterfest.

Die paar Zutaten hatte Sie im Haus und so konnten auch endlich mal die langgehorteten Pralinenformen zum Einsatz kommen.

Also erstmal Schoki bzw. Kuvertüre geschmolzen und die Formen damit ausgepinselt.


Dann kommt die schnell gemachte Eierlikörfüllung rein ...


... und zum Schluss die Förmchen mit Schokolade auffüllen. FERTIG!


Aus den Schokiresten hat die Eine dann noch schnell ein paar Knusperroboter gemacht. Statt der Eierlikörfüllung haben die gehackte Macadamianüsse im Bäuchlein.



Das Ganze wird dann gut gekühlt und fertig sind die schmackhaften Pralinen mit Schuss.




Sie hat übrigens etwas mehr Eierlikör in die Füllung gegeben ... soll man ja auch was von schmecken. ;o) Und das tut man, wie Sie nach einem Probe-Pralinchen bestätigen kann. :)

Und die kleinen Roboter machen auch reell was her.


Ihr seht also: schnell gemacht und leckerschmecker! Wäre doch bestimmt auch was für eure Lieben.

Lieben Dank auch noch an den Kuchenbäcker für das wunderbare Rezept .... da finden sich noch zig andere von auf seinem Blog die hier bestimmt auch mal ausprobiert werden!

Morgen gibt es dann gleich noch eine schnelle OsterVerschenkIdee, dieses mal aber nicht zum Essen.

Seid gespannt und guckt morgen wieder rein!

Bis dahin,

Kommentare:

  1. Liebe Katrin,

    Vielen Dank für die Erwähnung meines Blogs und die liebe Empfehlung! Ich freu mich sehr!

    Süße Grüße,

    Tobi

    AntwortenLöschen
  2. Ui, das muss ich mir merken, sehen lecker aus.

    AntwortenLöschen