Montag, 18. November 2013

"Süße Postkette" ... Rezept 1

Heute gibt es mal wieder einen leckeren Post von der Einen, die hat nämlich bei der "Süßen Postkette" von den zwei "Hobbykochbäckern" mitgemacht.

Bei dieser Aktuíon schickt sich eine Kette Blogger einer nach dem anderen Päckchen mit süßem, selbstgemachtem Inhalt zu.

Die Eine bekam ihr Päckchen von Alexandra vom Blog "Süße Sünden selbst gebacken" und die hat absolut ihren Geschmack getroffen.


Drin waren ganz viele schokoladige Leckereien.

Neben schmackhaften Schoko-Mandel-Rum-Pralinen, gab es noch geniale Schoko-Lollis mit ganz unterschiedlichen Füllungen, leckere Schokoladenmuffins mit Lebkuchengewürz und der Lieblingspäckcheninhalt der Einen: Erdnussbutter-Schokoladen-Cookies.

Soooo lecker war alles und ihr läuft jetzt noch das wasser im Munde zusammen beim Gedanken an die süßen Sachen.

Die Eine hat sich dann auch mal Gedanken gemacht und einige Bücher und Hefte nach Rezepten durchforstet und ist natürlich auch fündig geworden.

Noch darf nicht verraten werden, an wen ihr Päckchen ging, aber über den Inhalt darf sie schon berichten und der sah folgendermaßen aus ...


Neben Knusperkugeln, Double Chocolate Snicker Bars,Choco-Mallow-Lollis und Schoko-Kakao "on a stick" waren noch Walnuss-Cranberry-Cookies mit im Päckchen, zu erkennen an den diskreten Pfeilen.

Zu denen soll es heute nämlich das Rezept geben und die anderen folgen in den nächsten Tagen.


WALNUSS-CRANBERRY-COOKIES

Zutaten: 

100g Walnüsse
125g weiche Butter
100g Zucker
1 Ei
1 Eigelb
1 TL abgeriebene Orangenschale
250g Mehl
1 TL Backpulver
50g getrocknete Cranberries

Zubereitung:
Backofen auf 180°C vorheizen.
Die Hälfte der Walnüsse fein hacken.
Die weiche Butter in eine Rührschüssel geben und mit dem Mixer o.ä. cremig rühren.
Nach und nach Zucker, Ei, Eigelb und Orangenschale unterrühren.
Mehl mit Backpulver vermischen und über den Teig sieben.
Zügig mit den Knethaken des Mixers verarbeiten.
Gehackte Walnüsse und Cranberries untermengen.
Backbleche mit Backpapier auslegen.
Aus dem teig walnussgroße Bällchen formen, etwas flach drücken und mit etwas Abstand auf die Bleche setzen.
Die übrigen Walnüsse auf die Cokkies setzen und leicht andrücken.
Bleche in den heißen Ofen schieben.
18-20 Minuten backen.
Anschließend herausnehmen und auskühlen lassen.

Übrigens ... es werden noch weitere Teilnehmer für die Süße Postkette gesucht. Also schnell rüber zu Steffi und Felix und auch für diese tolle Aktion anmelden!

Viel Spaß beim Nachbacken!


Kommentare:

  1. Das sieht aber auch wirklich alles sehr lecker aus! Da hat sich die Teilnahme definitiv gelohnt! LG

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht soooo toll aus! *sabber*

    AntwortenLöschen