Sonntag, 29. Juli 2012

Genähtes für Vierbeiner...

... ist hier gestern und heute von der Nähmaschine gefallen.

Vor einiger Zeit hat Sie einer kleinen reizenden Hundedame neue Halsbänder versprochen.
Nach kurzem Tüddeln und Begutachtung des Modelhalsbandes sind jetzt zwei neue hübsche Halsbänder für die kleine Dame entstanden.


Grundmaterial sind 20mm Gurtband, eine Schnalle, ein D-Ring, eine Stellschnalle und etwas Filz.



Die erste Version ist ein bißchen mehr girliemäßig in Pink:


Die zweite Version schon etwas neutraler:


Der jungen Hundedame wird ihr neuer "Schmuck" hoffentlich gefallen.

Euch einen guten Wochenstart,


Kommentare:

  1. Sehr cooles Halsband.:) Nach welchem SM ist das genäht?

    Gruß Madlen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte kein Schnittmuster dafür. Ich hab ja geschrieben, dass ich quasi ein "Modelhalsband" hatte, wo ich mir das abgeschaut habe.

      Man braucht aber auch kein Schnittmuster dafür. Ich würde einfach ein bißchen rumprobieren.

      LG
      Nadine

      Löschen
  2. Wirklich niedlich geworden die Halsbänder.
    Und ? Wieviele Nadeln sind dabei drauf gegangen ? ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *klopfaufholz* Keine Einzige, ich hab aber auch mit der goldenen Sticknadel genäht, vielleicht lag es daran? ;-)

      Löschen
  3. wußte ich's doch ... für dotti! ;o) werden ihr und dem frauchen bestimmt gefallen!
    lg katrin

    AntwortenLöschen